2019/005

Amtswegige Löschung von Personengesellschaften aus dem Firmenbuch

Der Beitrag erörtert Fälle der Einleitung von amtswegigen Löschungsverfahren von Personengesellschaften, um die Problematik eines effizienten Verfahrens zur Beseitigung von nicht mehr „greifbaren“ Personengesellschaften aus dem Firmenbuch aufzuzeigen und Lösungsvorschläge zur Diskussion zu stellen. Erste Fallvariante Im Firmenbuch des Landesgerichts Innsbruck ist die P**Restaurant K** KG eingetragen. Einziger selbstständig vertretungsbefugter Komplementär ist B** K**, geb. … Amtswegige Löschung von Personengesellschaften aus dem Firmenbuch weiterlesen

2018/022

Festsetzung des Ausmaßes der Beteiligung im Umwandlungsbeschluss (§ 5 Abs 3 UmwG)

Im Firmenbuch des Landes- als Handelsgerichts Innsbruck ist die E* W* GmbH mit dem Sitz in A* eingetragen. Deren Gesellschafter sind E* W* mit einer zur Gänze geleisteten Stammeinlage von € 34.900 und H* W* mit einer zur Gänze geleisteten Stammeinlage von € 100. E* W* ist zudem selbständig vertretungsbefugte Geschäftsführerin der GmbH. Die Geschäftsführerin … Festsetzung des Ausmaßes der Beteiligung im Umwandlungsbeschluss (§ 5 Abs 3 UmwG) weiterlesen

2018/019

Vermögenseinlage vs. Haftsumme – OLG Innsbruck 3 R 17/18a

1.   Der Ausgangsfall A.     Die Entscheidung des Erstgerichts Mit einem am 8.1.2018 eingelangten Antrag begehrten der Erstantragsteller als unbeschränkt haftender Gesellschafter und der Zweit- und die Drittantragstellerin als Kommanditisten die Eintragung ihrer KG mit einer „Vermögenseinlage“ von € 3.900 für den Zweitantragsteller und von € 1.000 für die Drittantragstellerin. Mit Zwischenerledigung trug das Firmenbuchgericht den … Vermögenseinlage vs. Haftsumme – OLG Innsbruck 3 R 17/18a weiterlesen

2018/014

Entstehung einer Personengesellschaft und gleichzeitige Auflösung gem § 131 Z 5 UGB

Mit einem am 10.4.2014 überreichten Antrag begehrten U** F** und C** B** die Eintragung der von ihnen mit Gesellschaftsvertrag vom 10.4.2014 errichteten c** n** OG in das Firmenbuch. Antragsgemäß wurde die Gesellschaft am 19.4.2014 im Firmenbuch eingetragen, die beiden Antragsteller sind deren jeweils selbständig vertretungsbefugten unbeschränkt haftenden Gesellschafter. Über das Vermögen des Gesellschafters U** F** … Entstehung einer Personengesellschaft und gleichzeitige Auflösung gem § 131 Z 5 UGB weiterlesen